[Kunde] Stützräder am Cube Compact Hybrid 20 Zoll mit 5-Gang Shimano Nabenschaltung

Ich möchte Ihnen mit dieser Mail ein paar Impressionen und Erfahrungen vom Umbau meines Cube Compact Hybrid 20 Zoll mit 5-Gang Shimano Nabenschaltung zukommen lassen.

Als ersten Punkt möchte ich als generelle Überschrift folgendes sagen: SAGENHAFT! 🙂

Meinem Partner gelang der Umbau auf Swinging Wheels innerhalb von ca. 1,5 Stunden – alle benötigten Teil waren im Lieferumfang enthalten! Achsenadapter passten und den Hauptbogen konnte man nach leichtem Aufbiegen relativ schnell montieren! Die Befestigung nach vorne gegen das Verdrehen des Hauptbogens ließ sich problemlos mit den beiliegenden Blechen und Winkeln an den Gewindebuchsen für das Rahmenschloss realisieren! Allerdings musste dafür im Vorfeld der Gepäckträger ersatzlos entfernt werden! Er hatte zu viele Verstrebungen die im Weg waren! Update dazu: im Nachgang ist es gelungen durch Entfernen einiger dieser Streben den Gepäckträger doch wieder sehr stabil zu befestigen und somit auch zu verwenden! Alles in allem echt super!
Ich habe mich zunächst gegen die Sicherheitsketten aus folgendem Grund entschieden – und darin liegt auch der einzige Verbesserungsvorschlag: Das Geklimper ist unerträglich und ich werde versuchen eine kunststoffüberzogene Kette als Ersatz zu bekommen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt ein paar Zeilen über meine Gründe weshalb ich Swinging Wheels nutze und wie ich mich in das komplett neue Fahrgefühl *hineinfuchse*

Vorweg: Geduld ist wichtig!
Wer vorher das „normale“ Fahrrad fahren noch kennen gelernt hat, muss das Fahrrad fahren mit Swinging Wheels ganz neu lernen. Daher ist der kostenlose Fahrkurs sicher eine gute Idee. Diesen habe ich jedoch nicht besucht.
Ich habe starke Gleichgewichtsstörungen und leichte Lähmungen Knie abwärts. Daher war es sehr wichtig, dass das Fahrrad mit den Stützräder einen sicheren Stand hat. Ich benötige beim Auf- und Absteigen Halt und das geben mir die Stützräder. Das Kurven fahren ist noch schwierig, da ich das „normale“ Fahrrad fahren noch kenne und ich möchte mich in die Kurven „legen“. Das geht natürlich mit den Stützräder nicht. Das erfordert noch etwas Übung. Trotzdem habe ich bereits jetzt großen Spaß am fahren.


 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.