Mieten – Abnehmbare Stützräder – Swinging Wheels – Preis pro Monat

29,9959,99

Swinging Wheels sind flexible Stützräder, die sich an jedes Erwachsenenfahrrad anbringen lassen.

Mindestlaufzeit:
6 Monate = 59,99 € pro Monat
12 Monate = 49,99 € pro Monat
24 Monate = 29,99 € pro Monat

Ausführliche Bedingungen siehe unten oder gern per Mail oder Whatsapp.

Bitte nicht mieten, bevor Sie alle Fragen und Antworten und Hinweise gelesen haben! Mehr Infos => Klick

Lieferzeit: sofort lieferbar

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Das ist keine Kurzzeit-Miete, das ist eine längerfristige Dauermiete.
Für nur mal Probe fahren gehen Sie bitte zu den anderen Angeboten.

Deutschland Dieses Angebot gilt nur für Kunden mit deutschem Wohnsitz und Konto bei einer Bank in Deutschland.

 

Sie bekommen:

  • 1 x Paar Stützräder für Erwachsene Swinging Wheels in Ihrer Radgröße (20″ oder 24″ oder 26″ oder  28″)
  • Schnellverschluss für mehr Komfort – Mit wenigen Handgriffen sind die Stützräder komfortabel mit einem Schnellverschluss abnehmbar, wenn Sie regelmäßig abbauen müssen (z. B. für Autotransport).
  • Inkl. Achsverlängerung (Nabenschaltung) oder längerer Schnellspanner (Kettenschaltung)
  • komplett mit Befestigungsmaterial

Die Regeln in Kurzform:

  • Nach dem Kauf erhalten Sie die Stützräder inkl. des Mietvertrages per Post. 
    Nach dem Widerrufsrecht entscheiden Sie: Ware oder Vertrag zurücksenden. 
  • Gewählter Betrag pro Monat per Lastschrift von Ihrem Konto.
     
  • Beliebig lange Laufzeit nach Ablauf der Mindestlaufzeit, einfach weiternutzen ohne Papierkram.
  • Kündigungsfrist nach Mindestlaufzeit jederzeit zum Monatsende.
  • Einfach demontieren und zurücksenden.
  • Keine Restzahlung bei normaler Abnutzung!

Weitere Informationen zu den Stützrädern im Hauptartikel ==> Klick

Montagevideo im Hauptartikel ==> Klick

Wir raten Ihnen, sie von Ihrem Fahrradspezialisten montieren zu lassen. Die Montage der flexiblen Stützräder ist nicht mit dem Anbringen von Stützrädern an Kinderfahrrädern vergleichbar. ​Ihr Zweiradspezialist montiert die Stützräder schnell und fachgerecht. In der Montageanleitung finden Sie ein paar Fotos und Montagevideos.

 


 

Bezahlung

Es gibt folgende Möglichkeiten:

  • Einmal Kauf von Neuware zu einem festen Preis lt. Shop.
  • Ein 60 Tage Testangebot mit  Rückgabe oder Übernahme.
  • Monatliche Miete mit Mindestmietdauer und Rückgabe nach Ende der Miete.
  • Einmal Kauf von gebrauchter Ware.
    Das können Kunden Rückläufer (Widerrufsrecht) mit minimalen Gebrauchsspuren sein oder Ware aus der Vermietung mit stärkeren Gebrauchsspuren.
    Sämtliche gebrauchte Ware ist technisch einwandfrei in Ordnung. Stark verschlissenen Teile werden ersetzt durch neue Ware.
    Selbstverständlich gibt es hier einen Preisnachlass laut Shop.
    Gebrauchte Ware ist nicht immer im Shop vorhanden.

Ja!

Da wir aber keine Bank sind, haben wir uns einen Partner ins Boot geholt. Wählen Sie als Zahlweise bitte Klarna, dort können Sie alle Einstellungen nach ihren Wünschen wählen.

Klarna ist ein Zahlungsanbieter,  so wie Sie es von PayPal kennen.

Die Funktionsweise ist einfach. Während der Bezahlung auf Rechnung in unserem Shop werden Sie automatisch dort registriert. Klarna kontaktiert Sie per Mail oder schriftlich per Brief. Sie bekommen eine Zahlungsfrist, welche noch mal schriftlich auf unserer Rechnung hinterlegt ist. Damit können Sie in Ruhe die Stützräder testen und erst bei Gefallen bezahlen.

Beachten Sie bitte, dass Sie nicht unser Konto, sondern das Konto von Klarna benutzen. Auf der Rechnung stehen dazu Hinweise.

Klarna ist für Sie als Kunde kostenfrei. Die Gebühren tragen wir als Händler.

Diese Entscheidung können wir Ihnen nicht abnehmen, aber vielleicht ein paar Denkanstöße.

Die Miete lohnt sich für Menschen, welche eine kurzfristige Beeinträchtigung (Operation, Reha…) haben, mit der Gewissheit, dass nächstes Jahr alles wieder besser ist. Die Miete lohnt sich, wenn man die große Ausgabe für den kompletten Kauf scheut und lieber einen überschaubaren kleinen Betrag jeden Monat hat. Die Miete ist auch für Menschen, welche vielleicht nicht mehr so lange Fahrrad fahren wollen.

Selbstverständlich ist auf die Dauer Einmalkauf lukrativer. Wenn Sie also noch ein langes Fahrradleben trotz Ihrer Beeinträchtigung vor sich haben, dann wählen Sie diese Option.

Ein Wechsel zwischen beiden Optionen oder später ein Kauf ist nicht möglich.  Sie können aber die Stützräder beliebig lange mieten. Es gibt nur eine selbst gewählte Mindestmietdauer (6 Monate / 12 Monate / 24 Monate).

Die Regeln in Kurzform:

  • Nach dem Kauf erhalten Sie die Stützräder inkl. des Mietvertrages per Post. 
    Nach dem Widerrufsrecht entscheiden Sie: Ware oder Vertrag zurücksenden. 
  • Gewählter Betrag pro Monat per Lastschrift von Ihrem Konto.
      
  • Beliebig lange Laufzeit nach Ihren Wünschen.
  • Kündigungsfrist nach Mindestlaufzeit jederzeit zum Monatsende.
  • Einfach demontieren und zurücksenden.
  • Keine Restzahlung bei normaler Abnutzung!

Die genauen Konditionen finden Sie auf der Mietseite weiter unten.

Sie bekommen von uns einen Mietvertrag, in dem Sie alles Relevante vor Ihrer Unterschrift noch mal überprüfen können. Den senden Sie uns bitte zurück.

Wichtig: Füllen Sie bitte unbedingt die Widerrufserklärung aus und legen Sie diese dem Paket bei.

Prinzipiell können Sie jedes Versandunternehmen beauftragen (DHL/Hermes/DPD/…).

Beachten Sie bitte, dass laut unserer AGB und Widerrufsbelehrung Sie die Kosten der Rücksendung der Ware eintragen.

Freiwillig: Wir freuen uns immer über eine Paketnummer, da können wir das Paket im Internet verfolgen.

Ja, wir haben sehr oft Kundenrückläufer, welche wir verbilligt abgeben. Sie finden diese Angebote oben im Menü unter Sonderangebote.

Diese Stützräder waren schon einmal montiert und sind Rückläufer aus unserem Probefahrt-Angebot. Sie sind technisch einwandfrei und haben keine Schäden.

Es gilt das volle Widerrufsrecht und die Gewährleistung.

Sie sind deswegen preiswerter, weil man leichte Kratzer und Montagespuren an Schrauben und Bügeln erkennt. Auch die Räder sind schon einmal ein paar 100 m gefahren.

Selbstverständlich!

Bitte melden sich einfach per E-Mail oder Fax oder Telefon oder WhatsApp.
Wir benötigen Ihre Adresse und Ihre Umsatzsteuer ID. Dann machen wir ihn gern ein Angebot.

Leider sagen unsere Erfahrungen der vielen Jahre:  NEIN!

Da ist aber immer mal einen Kunden mit viel Glück gibt, empfehlen wir trotzdem immer ein Gespräch mit der Krankenkasse.
Dazu können Sie gern kostenfrei ein schriftliches Angebot anfordern. 

Diese Abnehmbaren Stützräder besitzen keine Hilfsmittelnummer.

 


*Abo & Mietvertrag
Wie kommt das Abo (Mietvertrag) zustande?
Das Abo wird per schriftlichem Vertrag geschlossen. Er liegt der Ware bei und wird von Ihnen ausgefüllt.
Der Mietvertrag kommt zustande, wenn das Widerrufsrecht endet.
Der erste Mietmonat wird bei der Bestellung bereits bezahlt.

Ablauf
Sie bekommen sofort die Stützräder per Post. Im Paket bekommen Sie einen Mietvertrag.
Diesen senden Sie unterschrieben und ausgefüllt zurück. 
Zusätzlich bekommen Sie per Post die Bitte um Erlaubnis zum Lastschriftverfahren.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, damit ich ein Abo abschließen kann?
Sie müssen volljährig sein. Unser Abo-Angebot richtet sich ausschließlich an Endverbraucher.

Dieses Angebot gilt nur für Kunden mit deutschem Wohnsitz und Konto bei einer Bank in Deutschland.

Wie lange läuft das Stützräder-Abo?
Es gibt eine selbst gewählte Mindestmietdauer, danach Kündigungsfrist jederzeit zum Monatsende.
Danach verlängert sich das Abo automatisch um jeweils einen weiteren Monat.
Beliebig lange Laufzeit nach Ihren Wünschen.

Wie kann ich das Abo kündigen?
Einfache schriftliche Kündigung per Mail oder Brief oder Fax reicht.

Kann ich meine Stützräder kaufen?
Nein, ein Wechsel zum Einmal-Kauf ist nicht möglich.

Wie funktioniert die Rückgabe der Stützräder nach Ablauf des Mietvertrages?
Einfach demontieren und zurücksenden. Der Originalkarton ist nicht wichtig.

Normale Abnutzungen der Reifen und des Lackes sind im Mietpreis enthalten und werden nicht in Rechnung gestellt. Das gilt selbstverständlich auch für normale Montagespuren.
Schäden bei vorsätzlicher Schadensherbeiführung stellen wir in Rechnung.

Versandkosten trägt jede Partei selbst.

Mit welchen Kosten muss ich noch rechnen?
Es gibt keine extra Servicegebühr. 

Was passiert, wenn mein Fahrrad mit den Stützrädern gestohlen wird?
Sie sind verpflichtet, die Stützräder vor Diebstahl und Vandalismus zu sichern. Dies muss durch normales Anschließen Ihres Fahrrades erfolgen.

Im Falle eines Diebstahls sind Sie verpflichtet, sofort eine Anzeige bei der zuständigen Polizeidienststelle zu machen und Ihrer Hausrat- / Fahrradversicherung zu melden.

Bitte beachten Sie aber, dass im Falle des Diebstahls ein Ersatz durch Sie / Ihre Versicherung zu leisten ist. Basis ist immer der aktuelle Verkaufspreis im Shop.

Was passiert, wenn die Stützräder defekt sind?
Bei normalen Defekten tauschen wir kostenfrei die Stützräder während der Mietdauer aus.
In allen anderen Fällen (z. B. Unfallschäden) sind die Kosten von selbst zu tragen. Basis ist immer der aktuelle Verkaufspreis im Shop.

Montagekosten sind immer durch Sie zu tragen. Versandkosten trägt jede Partei selbst.


 

Schnell und einfach uns eine Nachricht per WhatsApp senden

 

Produktvideos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Mieten – Abnehmbare Stützräder – Swinging Wheels – Preis pro Monat“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Ihnen auch gefallen …